Weitwandern auf den Spuren der Wintersonne

Wenn die Temperaturen vor Kälte klirren, sich eine weiße Decke über den bunten Herbst gelegt hat und die Tage mit wenigen Stunden auskommen müssen, ist sie von unschätzbarem Wert: die Wintersonne. In den städtischen Tälern schwerer zu finden als auf den Höhen, suchen wir sie, um unsere strapazierten Vitamin-D-Speicher mit den nährenden Sonnenstrahlen zu füllen. 

Weitwandern auf den Spuren der Wintersonne wandernlech zurs WeitwandernWeitwandern ist ein Trend – auch im Winter ©Marc Fessler

Mit ihrem Portal Wintersonne hilft der Verein Österreichs Wanderdörfer allen Suchenden dabei, ihren Wintersonnenmoment zu finden. Egal ob bei einer Winterwanderung, einer Skitour, einer Schneeschuhwanderung, beim Langlaufen oder bei einer Winterweitwanderung.

Erster Winterweitwanderweg

In den vergangenen Jahren avancierte das Thema Weitwandern zum absoluten Trend im Outdoorbereich. Deshalb haben Österreichs Wanderdörfer beschlossen, auch diesem Thema auf ihrer Plattform Raum zu geben. “Wir wissen von den Experten von weitwanderwege.com, dass die Menschen sich irrsinnig für das Thema begeistern und möchten dazu animieren, auch im Winter wandern zu gehen”, erklärt Ulrich Andres, Geschäftsführer von Österreichs Wanderdörfer.

Weitwandern auf den Spuren der Wintersonne Skitouren Wintersonne WeitwandernDas Skitouren macht in der Wintersonne besonders Spaß ©Pixabay

Zugegeben, der Begriff Winterweitwanderweg ist zwar etwas sperrig. Doch das zugehörige Angebot ist es gewiss nicht. Denn neben perfekter Routenführung lockt man auch mit einem komfortablen Gepäckservice. So warten die Koffer nach jeder Etappe bereits am Zielort, und die Winterweitwanderer können sich ganz der freudvollen Suche nach der Wintersonne widmen.

Beim Weitwandern stehen 18 Winterdörfer für Ruhe und Entspannung bereit

Für die Plattform Wintersonne wurden 18 Winterdörfer ausgewählt, die besonderes Augenmerk auf den sanften Wintertourismus legen. Zwar spielt das Skifahren in den meisten Regionen nach wie vor eine zentrale Rolle, doch die Winterdörfer bieten zusätzlich Erholung und Ruhe abseits der Pisten, Wellness-Tempel und Menschenmengen inmitten der Natur. Denn sie liefern traumhafte Möglichkeiten für gemütliche Skitouren, zauberhafte Schneeschuhwanderungen, malerische Winterwanderungen oder auch Tipps für die schönsten Loipen.

Das könnte dir auch gefallen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke mehr von ALPENJOURNAL

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen